Graf zu Königsegg-Aulendorf

Die landwirtschaftlichen Flächen umfassen ca. 200 ha, davon entfallen 150 ha auf Ackerland und 50 ha auf Grünland. Sämtliche Flächen werden vom Hofgut Stefansreute aus, bei Königseggwald gelegen, bewirtschaftet.
Auf den Ackerflächen werden Getreide, Raps und Mais angebaut.
Auf den Grünlandflächen werden seit 1989 ca. 100 Tiere der Rinderrasse Galloway von April bis November auf der Weide gehalten.
Die Ernährung der Tiere erfolgt ausschließlich durch Gras bzw. Heu von den heimischen Weideflächen, ohne Einsatz von Dünger oder Pflanzenschutzmitteln.

www.koenigsegg.de



« Zur Übersicht der Partner